2005 E. Pereira, P. Glyse: Le pur, l’impur et le secret. Le dopage dans quatre journaux français, 1903-1998

Le dopage dans quatre grands périodiques sportifs français de 1903 aux années soixante (et jusqu’à 1998). Le secret, le pur et l’impur Éric Perera et Jacques Gleyse 2005 >>> Text, auch zum Download In die Untersuchungen flossen folgende Printmedien ein: L’Auto mit den Ausgaben von 1903 bis 1914. La Vie au grand air mit den … 2005 E. Pereira, P. Glyse: Le pur, l’impur et le secret. Le dopage dans quatre journaux français, 1903-1998 weiterlesen

2004 – 2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei

Liste der wichtigsten spanischen Polizeiermittlungen gegen Doping in den Jahren 2004 – 2014 El Diario Vasco vom 12.3.2014 Der Artikel gibt keine Auskünfte darüber, ob Verhaftungen juristische Konsequenzen für die Betroffenen Personen hatten. 2013-2014 Die folgenden 3 Ermittlungen verliefen parallel: – Operación „Turia“: Die Polizei verhaftete im Juli 2013 in Valencia 20 Personen. Mit dabei … 2004 – 2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei weiterlesen

Spanien: Zeitfenster für Trainingskontrollen

Zeitfenster für Trainingskontrollen in Spanien – Zeitfenster zum Dopen WADA-Code 2021: 5.2 Authority to Test Any Athlete may be required to provide a Sample at any time and at any place by any Anti-Doping Organization with Testing authority over him or her.* *[Comment to Article 5.2: Additional authority to conduct Testing may be conferred by … Spanien: Zeitfenster für Trainingskontrollen weiterlesen

2024 WADA: Operation Refuge – Operation Zuflucht

Operation Refuge An Examination of Doping Among Minors 24.1.2024 eine Zusammenfassung: Operation Zuflucht, wie ergeht es Minderjährigen Sportler*innen, die des Dopings überführt werden? Als minderjährig gilt, wer unter 18 Jahre alt ist. Von 2012 bis September 2023 wurden weltweit 1416 Minderjährige des Dopings überführt. Diuretika, Stimulanzien und anabole Steroide waren die häufigsten Substanzen. Die meisten … 2024 WADA: Operation Refuge – Operation Zuflucht weiterlesen

Spanien: Fußball und Doping

Der spanische Fußball und Doping Der spanische Hochleistungssport, insbesondere auch der Fußball sehen sich in den letzten Jahrzehnten großem Misstrauen gegenüber. Vor allem die Geschehnisse um Dr. Eufemiano Fuentes im Rahmen der Operacion puerto und die Dominanz des spanischen Fußballs nährten heftige Zweifel an der Sauberkeit des Sports. Im Verlauf der Geschehnisse rund um Fuentes … Spanien: Fußball und Doping weiterlesen

Spanien: Gesetzgebung

Dossier Spanien und Doping – Gesetzgebung, Rechtsprechung >>> doping-archiv: 2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen >>> Operación Puerto: 2006 das spanisches Antidoping-Gesetz – Interview mit Jaime Lissavetzky Zusammenstellung aller relevanten juristischen und sportrechtlichen Grundlagen der letzten Jahre: >>> CELAD: Normativa national, international 1990 erste Spanische Gesetz mit Versuchen gegen Doping vorzugehen: Ley 10/1990, de 15 … Spanien: Gesetzgebung weiterlesen

Spanien: Doping-Affairen, Skandale, Konflikte – Verbände, Teams, Personen

Doping-Affairen, Skandale, Konflikte in Spanien >>> 2004-2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei >>> 2006-2023 Operación Puerto: Dossiers, Namen, Hintergründe und mehr >>> 2009 Operación Grial / cn: Civil Guard release details of Operación Grial, 25.11.2009 >>> 2010 Operacion Galgo >>> 2021-heute Operacion Ilex >>> 2015-2023 Biologischer Pass und Spanisches Gesetz >>> 2023 Spanien: Zeitfenster für … Spanien: Doping-Affairen, Skandale, Konflikte – Verbände, Teams, Personen weiterlesen

2023-heute Spanien: Affaire CELAD

CELAD Korruption, Vertuschung Die spanische Anti-Doping-Agentur CELAD sieht sich Ende 2023 und Anfang 2024 schweren Vorwürfen gegenüber. Mitte Januar 2024 sind lediglich veröffentlichte Reaktionen bekannt. Ob es Irgendwelche Konsequenzen geben wird, ist noch nicht bekannt. Im Dezember 2023 veröffentlichte das spanische Sport-Onlinemagazin Relevo  nach schwieriger Recherche mögliche Dopingvorfälle, für die es Hinweise gibt, dass sie … 2023-heute Spanien: Affaire CELAD weiterlesen

2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen

Der Biologische Pass und die Spanische GesetzGebung Können auffällige Blutwerte im Biologischen Pass als Beweis für Doping gelten und zu Sanktionen führen? International wurde dies meist bejaht. In Spanien nicht, hier wurden solche Fälle von Sportler*innen nicht nur von Verbänden sondern auch von staatlichen Gerichten abgeschmettert. Skepsis gibt es allerdings auch von Seiten einiger Blutpassexperten. … 2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen weiterlesen

Spanien: Affairen – verschiedene Meldungen

Doping-Affairen in Spanien – verschiedene Meldungen Hin und Wieder gab bzw. gibt es in der Presse Meldungen, Hinweise auf Dopingvorfälle, die weiter zu reichen scheinen als ‚einfache‘ Dopingverfahren von einzelnen Sportler*innen. Zu welchem Abschluss diese kamen, ist mir nicht bekannt. 2010 NZZ: Von Fermin Cacho bis zur Operación Galgo, 15.12.2010 2013 In Alicante, Spanien, wurde … Spanien: Affairen – verschiedene Meldungen weiterlesen

2021-heute Spanien: Operacion Ilex

Doping-Affaire Operacion Ilex Die Verfahren sind noch nicht abgeschlossen. Stand 10.2.2024: Anfang 2021 begann unter Federführung einer Spezialeinheit der Guardia civil (der UCO (Unidad Central Operativa), einer Einheit gegen die organisierte Kriminalität, Wirtschaftskriminalität, Geldwäsche, Korruption, Cyberkriminalität u. a.) in Spanien die Operacion Ilex, die in Verbindung steht mit Ermittlungen um Doktor Marcos Maynar. Maynar wurde … 2021-heute Spanien: Operacion Ilex weiterlesen

2010 Spanien: Operacion Galgo

Doping-Affaire Operacion Galgo Eine Affaire ohne Konsequenzen. Anfangs schien es als würde ein großer Skandal um große Namen öffentlich, doch alles verlief im Sande. Eufemiano Fuentes, eine der Hauptpersonen der Operacion puerto, ebenso die prominente Leichtathletin und Verbandsfunktionärin Marta Domínguez sowie Elite-Sportler und Trainer wurden im Zuge einer Aktion der Guardia Civil, der ‚Operacion Galgo‘, … 2010 Spanien: Operacion Galgo weiterlesen

Spanien: Dokumente, Daten, Studien

Dokumente, Daten und Studien zu Spanien und Doping 1987 The epidemiology of illicit drug use in Spain (1975-1990) 2015 DOPING IN MARCA (1975-1990) –  El fenómeno del dopaje desde la perspectiva de las Ciencias Sociales 2006 Dossier der Guardia Civil Operacion puerto 2011 Council of Europe: Respect by Spain of the Anti-Doping Convention Auto-Evaluation Report … Spanien: Dokumente, Daten, Studien weiterlesen

doping-news Dezember / November / Oktober / September 2023

Dezember 2023 Die spanische Anti-Doping-Agentur CELAD sieht sich schweren Vorwürfen gegenüber. Das spanische Sport-Onlinemagazin Relevo bemängelt fehlende Transparenz und führt nach schwieriger Recherche Fälle an, in denen mögliche Dopingvorfälle nicht nach Vorschrift bearbeitet wurden bzw. sogar mit Absicht verschleppt, verzögert oder ignoriert wurden, so dass Verfahren nicht stattfinden konnten. Die WADA soll, obwohl informiert, nichts … doping-news Dezember / November / Oktober / September 2023 weiterlesen

Doping: Ullrich, Jan

Profis und Amateure erzählen Jan Ullrich Im November 2023 brach Jan Ullrich sein Schweigen. stern.de: Jan Ullrich über seine Abstürze: „Es macht dich vom Menschen zum Monster“, 20.11.2023 eurosport: Hajo Seppelt im Interview über das Ullrich-Geständnis und Doping im Radsport: „Weiß nicht, was passiert wäre …“, 24.11.2023 sportschau: Hajo Seppelt Interview: Jan Ullrich: „Der nächste Step … Doping: Ullrich, Jan weiterlesen

Journalismus und Dopng:
Journalismus, von Nähe und Distanz

Die Wellen schlagen hoch in den Sportredaktionen, wenn wieder einmal ein prominenter Sportler des Dopings überführt wurde, doch schnell gehen alle wieder zur Tagesordnung über, auf eine gründliche Bearbeitung des Doping-Themas warten wir vergebens. In „message“ – Internationale Fachzeitschrift für Journalismus – veröffentlichte Ralf Meutgens im März 2002 einen Beitrag, in dem er kritisch das … Journalismus und Dopng:
Journalismus, von Nähe und Distanz
weiterlesen

Journalismus und Doping:
Team Telekom und Doping: Skandalaufdeckung im Zwielicht

Im Artikel „Doping – Warum Sportreporter immer wieder die falschen Fragen stellen – und deshalb die falschen Antworten bekommen“, äußerte sich Ralf Meutgens kritisch über die häufig verharmlosende und oberflächliche Berichterstattung seiner Kollegen in Sachen Doping. Aber auch der enthüllende, skandalaufdeckende Journalismus muss hinterfragt werden. Am 12.6.1999 veröffentlichte der Spiegel Recherchen, die das Team Telekom … Journalismus und Doping:
Team Telekom und Doping: Skandalaufdeckung im Zwielicht
weiterlesen

Gerhard Treutlein: Doping-Aufarbeitung, Aktivitäten, Texte, Studien

Gerhard Treutlein (* 23.12.1940; † 14.3.2022): Aktivitäten, Veröffentlichungen, Diskussionen DISKUSSION DOPINGAUFARBEITUNG /TEXTE FREIBURGER SPORTMEDIZIN – S. STUDIEN TEXTE VON UND MIT G. TREULEIN Literatur / Texte 2008 Dopingverdacht, frühe Hinweise am Bespiel Chinas 2003 Gerhard Treutein: From word to action: The ambivalence of western anti-doping Buch: Doping – von der Analyse zur Prävention Buch: Doping … Gerhard Treutlein: Doping-Aufarbeitung, Aktivitäten, Texte, Studien weiterlesen

2015 Hansjörg Kofink: Gerhard Treutleins Kampf gegen Doping

Hansjörg Kofink war langjähriger Wegbegleiter und Freund Gerhard Treutleins. Beide Pädagogen verband die Vorstellung einer emanzipatorisch geprägten Erziehungswissenschaft, die selbständiges Denken und freies Entscheiden fördert. Viele Texte Hansjörg Kofinks sind >>> hier zu finden. Die folgende Laudatio Hansjörg-Kofinks stammt aus dem Jahr 2015 und fasst Gerhard Treutleins Kampf gegen Doping hervorragend zusammen. Laudatio für Gerhard … 2015 Hansjörg Kofink: Gerhard Treutleins Kampf gegen Doping weiterlesen

Frankreich und Doping

Whistleblowing: Fodil Dehiba, Trainer Leichtathletik Beispiel eines Whistleblowers in Dopingfällen: Fodil Dehiba, ehemaliger französischer Leichtathletiktrainer informierte über 16 Jahre hinweg die zuständige Ermittlungsbehörde  OCLAESP, AFLD, AIU und ausgewählte Pressevertreter wie Hajo Seppelt über Dopingverdachtsfälle. Im Oktober 2023 nachdem ihm zugesagt wurde offiziell als Whistleblower (lanceur d’alerte) anerkannt zu werden, ging er zum ersten Mal an … Frankreich und Doping weiterlesen