Thema Doping im Deutschen Bundestag 1967 – 1970

In den 1960er Jahren war das Thema Doping bereits ein international beachtetes Thema und wurde in einigen europäischen Ländern sowie auf UNESCO-Ebene. intensiv diskutiert. Besondere Beachtung fanden hier die Zustände bzw. Vorfälle im Radsport und in der Leichtathletik. Dabei standen vor allem die Stimulanzien im Fokus auch in Hinblick auf Todesfälle in Verbindung mit Aphetaminen. … Thema Doping im Deutschen Bundestag 1967 – 1970 weiterlesen

DDR-Doping – strafrechtliche Aufarbeitung

Die strafrechtliche Verfolgung und Aufarbeitung des DDR-Dopings Die folgenden Zusammenfassungen und Zitate beruhen auf dem Einleitungstext von Jutta Braun und René Wiese ihres 2024 veröffentlichten Gutachtens >>> Sportgeschichte vor G. Ein Gutachten zu Dopingpraxis und SED-Unrecht im DDR-Sport.  Die Autoren nahmen darin häufig Bezug auf >>> Michaela Galandi: Die strafrechtliche Aufarbeitung von DDR-Zwangsdoping Siehe hierzu … DDR-Doping – strafrechtliche Aufarbeitung weiterlesen

Braun, J. / Wiese, R.: Sportgeschichte vor Gericht

  Jutta Braun, René Wiese Sportgeschichte vor Gericht Ein Gutachten zu Dopingpraxis und SED-Unrecht im DDR-Sport Arete Verlag ISBN: 978-3-96423-127-7 132 Seiten, 17,50 €   Leseprobe des Verlags: Inhaltsverzeichnis und Einleitung Zitate: Fragestellungen Die Anwendung unerlaubter Mittel der Leistungssteigerung, kurz Doping, gehört zu den wenigen Bereichen, die nach 1989/1990 bei der_Aufarbeitung der SED-Dikta­tur als ..Geschichte … Braun, J. / Wiese, R.: Sportgeschichte vor Gericht weiterlesen

doping-news aktuell 2024

doping-news Juni / Mai / April 2024 Juli 2024 Olympische Spiele 1992 in Barcelona: Die Spanische Regierung hat nach Informationen, die der ARD-Doping-Redaktion vorliegen, Arzt Eufemiano Fuentes damit beauftragt, spanische Sportler*innen mit Doping zu Höchstleistungen vorzubereiten. Entsprechende Behandlungs- und Trainingsvorlagen kamen aus dem Ostblick, deren Pläne mit Dollar erkauft wurden. Die spanischen Erfolge bei den … doping-news aktuell 2024 weiterlesen

doping-news April / März 2024

April 2024 Ausarbeitung des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages zur Autonomie des Sports mit Berücksichtigung des Deutschen Anti-Doping-Gesetzes. 3.2024: Deutscher Bundestag: Autonomie des Sports – Historische und gegenwärtige Entwicklung, rechtliche Grundlagen und Überprüfbarkeit von Regelungen im Sportbereich Zur Erinnerung:  Im aktuellen ARD-Beitrag zu China und Doping unter Schwimmer*innen wird auch Jamaika erwähnt als ein Land … doping-news April / März 2024 weiterlesen

Dopingprävention: Projekt No2Doping

Entwicklung und Evaluation eines wertebasierten Dopingpräventionsprogramms im Nachwuchsleistungssport – Projekt No2Doping 2018 wurde an der Universität Leipzig mit der Entwicklung eines Doping-Präventions-Forschungsprojektes begonnen, das Anfang 2019 Fahrt aufnahm. Es handelt sich um ein Forschungsprojekt mit dem Ziel Jugendliche an Schulen über die Gefahren und Folgen des Dopings aufzuklären. Dabei geht es vor allem darum, herauszufinden, … Dopingprävention: Projekt No2Doping weiterlesen

China und Doping

2021 – 2024 Massendoping im chinesischen Schwimmsport? 2022 – 2024 Recherchen der ARD-Dopingredaktion und der New York Times Starke Verdachtshinweise legen nahe, dass 2021 vor den Olympischen Spielen in Tokio 23 chinesische Schwimmer*innen positiv auf Trimetazidin getestet wurden, diese Befunde aber ungerechtfertigter Weise seitens der chinesischen Anti-Doping-Agentur CHINADA mit Unterstützung einer dem Geheimdienst unterstehenden Polizeibehörde … China und Doping weiterlesen

doping-news Februar / Januar 2024

Februar 2024 Hinweis: Play  the Game: When the silence of sport was broken – Sports politics in the times of Play the Game, Januar 2024 Fußballer Paul Pogba, Juventus Turin, wurde wegen Testosteron für 4 Jahre gesperrt.  29.2.2024: NZZ: Für Paul Pogba dürfte die Dopingsperre das Karriereende bedeuten – Juve kann nun viel Geld anderweitig verwenden Der … doping-news Februar / Januar 2024 weiterlesen

2000 Winning At Any Cost: Doping in Olympic Sports

NCJRS Virtual Library WINNING AT ANY COST: DOPING IN OLYMPIC SPORTS Date Published September 2000 This report by the CASA National Commission on Sports and Substance Abuse’s Technical Advisory Group (TAG) probes the use of performance-enhancing drugs by Olympic athletes. Die Studie: >>> CASA: Winning at Any Cost: Doping in Olympic Sports A Report by … 2000 Winning At Any Cost: Doping in Olympic Sports weiterlesen

2005 E. Pereira, P. Glyse: Le pur, l’impur et le secret. Le dopage dans quatre journaux français, 1903-1998

Le dopage dans quatre grands périodiques sportifs français de 1903 aux années soixante (et jusqu’à 1998). Le secret, le pur et l’impur Éric Perera et Jacques Gleyse 2005 >>> Text, auch zum Download In die Untersuchungen flossen folgende Printmedien ein: L’Auto mit den Ausgaben von 1903 bis 1914. La Vie au grand air mit den … 2005 E. Pereira, P. Glyse: Le pur, l’impur et le secret. Le dopage dans quatre journaux français, 1903-1998 weiterlesen

2004 – 2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei

Liste der wichtigsten spanischen Polizeiermittlungen gegen Doping in den Jahren 2004 – 2014 El Diario Vasco vom 12.3.2014 Der Artikel gibt keine Auskünfte darüber, ob Verhaftungen juristische Konsequenzen für die Betroffenen Personen hatten. 2013-2014 Die folgenden 3 Ermittlungen verliefen parallel: – Operación „Turia“: Die Polizei verhaftete im Juli 2013 in Valencia 20 Personen. Mit dabei … 2004 – 2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei weiterlesen

Spanien: Zeitfenster für Trainingskontrollen

Zeitfenster für Trainingskontrollen in Spanien – Zeitfenster zum Dopen WADA-Code 2021: 5.2 Authority to Test Any Athlete may be required to provide a Sample at any time and at any place by any Anti-Doping Organization with Testing authority over him or her.* *[Comment to Article 5.2: Additional authority to conduct Testing may be conferred by … Spanien: Zeitfenster für Trainingskontrollen weiterlesen

2024 WADA: Operation Refuge – Operation Zuflucht

Operation Refuge An Examination of Doping Among Minors 24.1.2024 eine Zusammenfassung: Operation Zuflucht, wie ergeht es Minderjährigen Sportler*innen, die des Dopings überführt werden? Als minderjährig gilt, wer unter 18 Jahre alt ist. Von 2012 bis September 2023 wurden weltweit 1416 Minderjährige des Dopings überführt. Diuretika, Stimulanzien und anabole Steroide waren die häufigsten Substanzen. Die meisten … 2024 WADA: Operation Refuge – Operation Zuflucht weiterlesen

Spanien: Fußball und Doping

Der spanische Fußball und Doping Der spanische Hochleistungssport, insbesondere auch der Fußball sehen sich in den letzten Jahrzehnten großem Misstrauen gegenüber. Vor allem die Geschehnisse um Dr. Eufemiano Fuentes im Rahmen der Operacion puerto und die Dominanz des spanischen Fußballs nährten heftige Zweifel an der Sauberkeit des Sports. Im Verlauf der Geschehnisse rund um Fuentes … Spanien: Fußball und Doping weiterlesen

Spanien: Gesetzgebung

Dossier Spanien und Doping – Gesetzgebung, Rechtsprechung >>> doping-archiv: 2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen >>> Operación Puerto: 2006 das spanisches Antidoping-Gesetz – Interview mit Jaime Lissavetzky Zusammenstellung aller relevanten juristischen und sportrechtlichen Grundlagen der letzten Jahre: >>> CELAD: Normativa national, international 1990 erste Spanische Gesetz mit Versuchen gegen Doping vorzugehen: Ley 10/1990, de 15 … Spanien: Gesetzgebung weiterlesen

Spanien: Doping-Affairen, Skandale, Konflikte – Verbände, Teams, Personen

Doping-Affairen, Skandale, Konflikte in Spanien >>> 2004-2014 Spanien: Doping-Affairen, Doping-Ermittlungen der Polizei >>> 2006-2023 Operación Puerto: Dossiers, Namen, Hintergründe und mehr >>> 2009 Operación Grial / cn: Civil Guard release details of Operación Grial, 25.11.2009 >>> 2010 Operacion Galgo >>> 2021-heute Operacion Ilex >>> 2015-2023 Biologischer Pass und Spanisches Gesetz >>> 2023 Spanien: Zeitfenster für … Spanien: Doping-Affairen, Skandale, Konflikte – Verbände, Teams, Personen weiterlesen

2023-heute Spanien: Affaire CELAD

CELAD Korruption, Vertuschung Die spanische Anti-Doping-Agentur CELAD sieht sich Ende 2023 und Anfang 2024 schweren Vorwürfen gegenüber. Mitte Januar 2024 sind lediglich veröffentlichte Reaktionen bekannt. Ob es Irgendwelche Konsequenzen geben wird, ist noch nicht bekannt. Im Dezember 2023 veröffentlichte das spanische Sport-Onlinemagazin Relevo  nach schwieriger Recherche mögliche Dopingvorfälle, für die es Hinweise gibt, dass sie … 2023-heute Spanien: Affaire CELAD weiterlesen

2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen

Der Biologische Pass und die Spanische GesetzGebung Können auffällige Blutwerte im Biologischen Pass als Beweis für Doping gelten und zu Sanktionen führen? International wurde dies meist bejaht. In Spanien nicht, hier wurden solche Fälle von Sportler*innen nicht nur von Verbänden sondern auch von staatlichen Gerichten abgeschmettert. Skepsis gibt es allerdings auch von Seiten einiger Blutpassexperten. … 2015-2023 Spanien: Biologischer Pass und Sanktionen weiterlesen

Spanien: Affairen – verschiedene Meldungen

Doping-Affairen in Spanien – verschiedene Meldungen Hin und Wieder gab bzw. gibt es in der Presse Meldungen, Hinweise auf Dopingvorfälle, die weiter zu reichen scheinen als ‚einfache‘ Dopingverfahren von einzelnen Sportler*innen. Zu welchem Abschluss diese kamen, ist mir nicht bekannt. 2010 NZZ: Von Fermin Cacho bis zur Operación Galgo, 15.12.2010 2013 In Alicante, Spanien, wurde … Spanien: Affairen – verschiedene Meldungen weiterlesen

2021-heute Spanien: Operacion Ilex

Doping-Affaire Operacion Ilex Die Verfahren sind noch nicht abgeschlossen. Stand 10.2.2024: Anfang 2021 begann unter Federführung einer Spezialeinheit der Guardia civil (der UCO (Unidad Central Operativa), einer Einheit gegen die organisierte Kriminalität, Wirtschaftskriminalität, Geldwäsche, Korruption, Cyberkriminalität u. a.) in Spanien die Operacion Ilex, die in Verbindung steht mit Ermittlungen um Doktor Marcos Maynar. Maynar wurde … 2021-heute Spanien: Operacion Ilex weiterlesen