Doping-Kontrollsystem Schwächen: falsch positiv / false positive

>>> Inhalt Dossier Reform Antidoping Schwächen des Dopingkontrollsystems – falsch positive Tests / false positive tests In der Diskussion um veröffentlichte Dopingverfahren fällt gelegentlich der Begriff false positive / falsch positiv. Der Begriff besagt, dass eine Dopinganalyse ein falsches Ergebnis aufweist mit der möglichen Folge, dass der Sportler, die Sportlerin, deren Probe analysiert wurde, unter … Doping-Kontrollsystem Schwächen: falsch positiv / false positive weiterlesen

Doping: Oktober / September 2020

Oktober 2020 >>> dopings-news Archiv >>> Radsport dopings-news >>> Fußball doping-news Oktober 2020 Matteo Spreafico, Team Vini Zabù-Brado-KTM, wurde beim Giro d’Italia wurde am 15. und am 16. Oktopber positiv auf Ostarin (Selective Androgen Receptor Modulator (SARM) Enobosarm) getestet. 22./23.10.2020: UCI: UCI statement on Matteo Spreafico cyclingnews: Matteo Spreafico out of Giro d’Italia after doping … Doping: Oktober / September 2020 weiterlesen

2021 – 2024 Radsport doping-news

>>> 2017-2020 Radsport doping-news >>> 2016 Radsport doping-news >>> cyclisme-dopage.com: französischeo Presseartikel zu Doping im Radsport 1946 – heute 2024 Das Verfahren gegen den schweizer Mountainbiker Matthias Flückinger wurde eingestellt wegen Verfahrensfehlern. Die Urinproben von 2022 seien nicht verwertbar. Flückinger war bereits 2022 bereits provisorisch gesperrt worden, aber nach 4 Monaten wurde diese Sperre wieder … 2021 – 2024 Radsport doping-news weiterlesen

Team Sky und Doping

Dopingaffairen / Prozesse im Radsport >>> Pressechronik Team Sky / British  Cycling Team Sky / British Cycling und Doping Das 2009 gegründete britische Team Sky erlebte eine rasante Erfolgsgeschichte, die bereit 2012 darin gipfelte, dass die Sky-Fahrer Bradley Wiggins und Christopher Froome die ersten beiden Plätze der Tour de France belegten. Schnell wurde öffentlich Misstrauen … Team Sky und Doping weiterlesen

Dopingforschung / -Studien

Untersuchungen/Studien, Quellen zu Dopingrealität und -ursachen Einige Studien oder Abhandlungen, die sich mit den Ursachen und Motiven des Dopings befassen,  werden in der Rubrik Literatur besprochen/vorgestellt >>>doping-archiv.e: Doping-Literatur/ Buchbesprechungen Weitere Studien, die sich mit dem Anti-Doping-System befassen,  sind hier zu finden: >>> doping-archiv.de: Dossier Reform Antidoping: Artikel / Studien Sozialwissenschaftliche WADAunterstützte Forschungsprojekte Übersicht der geförderten Projekte … Dopingforschung / -Studien weiterlesen

Doping: Operation Aderlass Presse-Chronik

>>> Operation Aderlass – Hintergrund/Geschichte Presse-Chronik Operation Aderlass April 2019 – bis heute 2024 Stand 1.11.2021 betroffene Sportarten: Langlauf, Radsport, Leichtathletik, Eisschnelllauf, Biathlon, Skibergsteigen, Triathlon genannte Personen neben Mark Schmidt und Helfer/innen: Personal: Teamarzt Langlauf ÖSV Ulrich Haegele, Ex-Langlauftrainer Mati Alaver, Langlauftrainer Andrus Veerpalu, Sportlicher Leiter Borut Bozic (Team Bahrain Merida), Langlauftrainer Gerald Heigl, Servicemann … Doping: Operation Aderlass Presse-Chronik weiterlesen

2002 / 2016 Doping-Opfer-Hilfe-Gesetz – Diskussion, Texte

2002 und 2016 (2020) Dopingopferhilfe-Gesetze – Diskussion und Ergebnisse 2016 zweites Dopingopferhilfe-Gesetz, DOHG 2 Im Januar 2016 reichte die Bundesregierung den Entwurf eines zweiten Dopingopferhilfe-Gesetzes an die Länder und Verbände zur Stellungnahme weiter. Der Bundesrat stimmte dem Entwurf ohne Änderungswünschen Gesetz am 3.6.2016 zu: Zweites Gesetz über eine finanzielle Hilfe für Dopingopfer der DDR (Zweites … 2002 / 2016 Doping-Opfer-Hilfe-Gesetz – Diskussion, Texte weiterlesen

2007-2024 Doping-Opfer-Rente

BRD/DDR Dokumente, Protokolle, Berichte, Texte Die Diskussion um eine DDR-Doping-Opfer-Rente – DDR Doping-Opfer-Rente – ein Kampf gegen Windmühlen? – Verwaltungsrechtliches Rehabilitierungsgesetz (VwRehaG) – Anträge auf Rente nach dem Opferentschädigungsgesetz – 2022 Studie zu gerichtlichen Entscheidungen – Initiativen für gesetzliche Regelungen 2010 – 2015. Chronologie und Zitate DDR Doping-Opfer-Rente – ein Kampf gegen Windmühlen? Im August … 2007-2024 Doping-Opfer-Rente weiterlesen

Doping: Russland-IAAF/WA Pressechronik

Pressechronik der Ereignisse 2014 bis heute/ news timeline Russia and IAAF/WA 2021-2024 Drei russische Ex-Athleten bzw. Athletinnen, die wegen Dopings sanktioniert  waren und unter Trainer Viktor Chegin trainiert hatten. Chegin wurde 2016 von der RUSADA lebenslang gesperrt, war jedoch weiterhin aktiv. Es gibt keine Handhabe Trainern, die früher wegen Dopings gesperrt waren und deren Sanktion … Doping: Russland-IAAF/WA Pressechronik weiterlesen

Fußball doping-news

2015 bis heute Fußball Doping-News international / Football doping-news 2021 – 2024 Der australische 800m-Läufer Peter Bol wurde 2021 mit einer positiven A-Probe wegen EPO suspendiert. Nachdem eine 3 Monate später analysierte B-Probe nur äußerst geringe EPO-Rückstände sichtbar machte, wurde Bol 2023 freigesprochen. Die Rede war von einer falsch positiven Analyse der A-Probe. Der Fall … Fußball doping-news weiterlesen

Doping: Nike Oregon Project – Presse-Chronik 2019 – 2022

>>> 2015 / 2022 Nike Oregon Project Nike Oregon Project – Presse-Chronik 2019 – 2022 Der US-Athlet Hassan Mead wurde wegen Ostarin und  LGD-4033   für 3 Jahre gesperrt. Der Langstreckenläufer gehörte viele Jahre dem Nike Oregon Project unter Leitung von Alberto Salazar an und sammelte Erfolge. Er trainierte damals und später in Kanada mit … Doping: Nike Oregon Project – Presse-Chronik 2019 – 2022 weiterlesen

Fußball und Doping: Dopingfälle

Dopingvorfälle im internationalen Fußball – eine kleine Auswahl gesonderte Rubriken: >>> erste Dopingfälle im internationalen Fußball >>> Dopingfälle im deutschen Fußball >>> Dopingfälle im französischen Fußball >>> Dopingfälle in Mittel- und Südamerika Dopingfälle nach Ländern von A – Z siehe unten. Hinweise: Eine Befragung unter deutschen, schwedischen und spanischen Profifußballern verschiedener Ligen von Ex-Profispieler Lotfi … Fußball und Doping: Dopingfälle weiterlesen

Doping: Russland-IOC Pressechronik

Pessechronik Russland – IOC und mehr / news timeline Russia – IOC and more 2024 Seitens der WADA wurde Kritik dahingehend laut, dass niemand aus dem sportlichen Umfeld Kamila Valievas wegen deren Dopingvergehens zur Rechenschaft gezogen wurde. Es gäbe zwar keine direkten Beweise gegen Trainer und Ärzte, insbesondere Trainer Eteri Tutberidze, der auch noch eine … Doping: Russland-IOC Pressechronik weiterlesen

Doping: Operation Aderlass

Operation Aderlass – Hintergrund/Geschichte Unterseiten: Presse-Chronik Operation Aderlass Urteile und Sanktionen Konsequenzen, Erfahrungen Dürr, Johannes – Skilanglauf Schmidt, Dr. Mark Max Hauke – Skilanglauf Max Hauke, Dominik Baldauf Kai Gräber – Staatsanwalt der Auslöser – Johannes Dürr gesteht Doping Die Doping-Ermittlungen „Operation Aderlass“, die in Österreich und Deutschland gemeinsam voran getrieben wurden, begannen Anfang 2019 … Doping: Operation Aderlass weiterlesen

Die UCI und Doping

Doping im Radsport Doping und der Internationale Radsportverband UCI Der Radsportverband UCI geriet ab den 1990er Jahren und insbesondere nach den großen Dopingaffairen vor und nach der Jahrtausendwende Die UCI musste sich vielen Vorwürfen stellen die lange zurück reichten in denVerdacht,  Doping nicht angemessen zu bekämpfen wenn nicht gar zu unterstützen. Der Versuch der  Aufarbeitung … Die UCI und Doping weiterlesen

Doping-Reform: Doping-Prävention

>>> Inhalt Dossier Reform Antidoping Doping-Prävention Der Komplex Doping-Prävention ist umfangreich und beinhaltet unterschiedliche Bereiche. Dopingprävention soll Sportler*innen davon abhalten, zu dopen. Am Häufigsten wird mit Aufklärung und Abschreckung gearbeitet. Hierbei werden das Anti-Dopingreglement erläutert und die Gefahren des Dopings aufgezeigt. Das Sanktionssystem des Sports beruht letztlich auf der Annahme der Abschreckungswirkung von Strafen. Die … Doping-Reform: Doping-Prävention weiterlesen

Doping: Was wusste man im Westen? Teil II

Spurensuche – Was war in der BRD über das DDR-Doping bekannt? Teil II >>> Spurensuche Teil I Der Bundesnachrichtendienst Man kann davon ausgehen, dass Republikflüchtlinge im Westen vom Bundesnachrichtendienst BND in Empfang genommen wurden und einiges Wissen über ihr Leben in der DDR weiter gaben. Aus dem Sport sollen es insgesamt 615 Personen gewesen sein, … Doping: Was wusste man im Westen? Teil II weiterlesen

Anti-Doping: intern. Maßnahmen – Historie

Chronologie Internationale Anti-Doping-Maßnahmen Die Liste der verschiedenen Anti-Doping-Maßnahmen auf internationaler Ebene erscheint lang, bewirkt haben sie jedoch bislang wenig – dieser Schluss liegt manchen sicher nahe, wenn sie die Diskussionen und Ereignisse der letzte Jahre betrachten. 1908  Den Marathonläufern wurde von der „Amateur Athletic Association“ für die Olympischen Spiele die Einnahme jeglicher Drogen vor und während des … Anti-Doping: intern. Maßnahmen – Historie weiterlesen

Doping: November / Oktober / September 2020

November 2020 Landessportbund und Landesregierung Thüringens vergaben in Kooperation einen Forschungsauftrag zum Thema Doping in der DDR an Dr. Jutta Braun und Dr. René Wiese vom Zentrum deutsche Sportgeschichte. U.a. sollen Ermittlungsakten der Zentralen Ermittlungsstelle für Regierungs- und Vereinigungskriminalität (ZERV-Verfahren) ausgewertet werden mit dem Ziel „Handreichungen für die Fallbearbeitung in der Verwaltung, aber auch ein … Doping: November / Oktober / September 2020 weiterlesen